Formatierung der Angebots- und Rechnungsvorlagen in Word

Angebote und Rechnungen werden standardmäßig in Word geöffnet. Der Tradumanager verwendet dafür Vorlagendateien, deren Pfad/Speicherort in den Firmendaten definiert ist. Die Daten zu Angeboten und Rechnungen aus der Datenbank werden automatisch in sogenannte Textmarken eingefügt, die dabei Variablen darstellen.

Sie können die Textmarken beliebig formatieren, z.B. Schriftart, -größe und -farbe ändern. Sie können die Textmarken auch löschen und durch normalen Text ersetzen. Dieser Text erscheint dann wie in der Vorlage definiert und wird nicht von Daten aus dem Tradumanager ersetzt.

Anzeige der Textmarken/Variablen

Wenn Sie in Word die Variablen in Klammern nicht sehen, müssen Sie erst die Anzeige von Textmarken aktivieren:

1. Klicken Sie auf Datei > Optionen > Erweitert.
2. Wählen Sie unter Dokumentinhalt anzeigen die Option Textmarken anzeigen aus, und klicken Sie auf OK.

Textmarken werden in Word durch Klammern ([...]) dargestellt (siehe Grafik).

Abspeichern von Angeboten und Rechnungen
Ausgegebene Angebote und Rechnungen können aus Word z.B. ausdruckt oder als PDF- oder Worddatei (Word Datei ohne Marko) abspeichert werden.

Einfügen von Logos / Grafiken
Sie können frei nach Belieben Grafiken in die Vorlagendateien einfügen. Weitergehende Hilfe erhalten Sie in den Hilfeartikeln von Microsoft (z.B. Einfügen von Bildern und ClipArt-Objekten).

Wichtige Hinweise zum Formatieren (!!)
- Fügen Sie keine zweite Seite oder Tabelle ein.
- Löschen/verbinden Sie keine Tabellenzeilen oder -zellen und fügen Sie keine hinzu.
- Durch Verändern der Höhe der Zeile unterhalb der Überschriftszeile, legen Sie die maximale Tabellenhöhe fest.
- Die nicht formierten Vorlagendateien, die in den Installationsdateien enthalten sind, können Sie im Download-Bereich herunterladen.