TYPISCHER PROZESS/ABLAUF: Erstellung eines Angebots

Bevor Sie ein Angebot erstellen können, müssen Sie zunächst mindestens eine Leistung/Übersetzung hinzugefügt haben.

Erstellen eines Angebots
Nach dem Hinzufügen der Leistungen klicken Sie im Bereich „Angebote“ auf „Erstellen“. Wählen Sie den betreffenden Kunden und die betreffende/n Leistung/en aus und klicken Sie zur Angebotserstellung auf „Angebot erstellen“.

Sie können sich nun das Angebot per Klick auf die gewünschte Sprache ausgeben lassen, indem Sie die Angebotsnummer eingeben, die Ihnen bei Angebotserstellung angezeigt wurde und Sie im Bereich „Anzeigen/Bearbeiten“ einsehen können.

Ausgabe von Angeboten in Word
Standardmäßig werden Angebote in Word ausgegeben/geöffnet. Dabei verwendet der Tradumanager eine Vorlagendatei, die Sie unter Ihren Firmendaten angeben können. Falls Sie kein Word besitzen, können Sie in den Firmendaten einstellen, dass Angebote und Rechnungen intern im Tradumanager geöffnet werden sollen. Das Formatieren der Vorlagendatei wird in einem gesonderten Artikel behandelt.
Das in Word geöffnete Angebot können Sie nun z.B. ausdrucken oder als PDF oder Word-Datei (ohne Makros) abspeichern.

Angebots/-Auftragsbestätigung
Für eine Auftragsbestätigung mit Unterschrift Ihres Kunden können Sie unten links im Hauptmenü das Angebot zur Auftragsbestätigung in der gewünschten Sprache öffnen und abspeichern.

Nachträgliche Änderungen an Angeboten können Sie durch Betätigen der Schaltfläche „„Anzeigen/Bearbeiten“ vornehmen. In diesem Bereich können Sie zudem Leistungen vom Angebot entfernen und dem Angebot hinzufügen.


Durch Betätigen der Schaltfläche „Unbestätigte Angebote anzeigen“ wird Ihnen eine Übersicht aller Angebote angezeigt, die bisher nicht vom Kunden bestätigt wurden und daher noch nicht in einen Auftrag umgewandelt wurden.